1 ... 7 8 9 10 11 ... 17

Pensée Nr.401

Wir sehnen uns nach der Wahrheit und finden in uns nur Ungewissheit.

Wir streben nach dem Glück und finden nur Elend und Tod.

Wir sind unfähig, uns nicht nach Wahrheit und Glück zu sehnen, und wir sind der Gewissheit wie des Glücks unfähig.

Dieses Verlangen ist uns erhalten geblieben, um uns zu bestrafen, und auch, um uns empfinden zu lassen, von welchem Ort wir herabgesunken sind.

"Pensées - Nummerierung Lafuma"



Pensée Nr.407

Die Stoiker sagen: Haltet Einkehr in euch selbst, dort werdet ihr eure Ruhe finden. Und das ist nicht wahr.

Die anderen sagen: Geht nach außen und sucht das Glück in einer Zerstreuung. Und das ist nicht wahr: Die Krankheiten kommen.

Das Glück ist weder außerhalb von uns noch in uns; es ist in Gott und sowohl außerhalb von uns als auch in uns.

 

"Pensées - Nummerierung Lafuma"



Pensée Nr.412

Die Menschen sind so unfehlbar Narren, dass es eine andersartige Narrheit wegen närrisch sein hieße, wenn man kein Narr wäre.

 

"Pensées - Nummerierung Lafuma"